Zum Hauptinhalt springen

Co-Founder & AI Hacker gesucht!

Co-Founder & AI Hacker gesucht!

Möchtest du deinen Ideenreichtum nutzen und innovative Softwarelösungen entwickeln? Möchtest du den ersten

virtuellen Zollroboter auf den Markt bringen und die Zollwelt revolutionieren? Dann kontaktiere uns (CMO Matthias,

CFO Dr. Gerhard & CEO Designer Boris), denn bei Digicust sind deinen bahnbrechenden Vorstellungen keine

Grenzen gegeben. Wir geben dir die einzigartige Möglichkeit über dich hinaus zu wachsen und gemeinsam mit

Digicust den Zollmarkt neu zu gestalten!

Deine abwechslungsreiche Rolle:

▪ Entwickle mithilfe von maschinellem & tiefgehendem Lernen, API’s, Software-Regeln und Blockchain eine

innovative Zoll-Software zur Automatisierung der Zollabwicklung aus der Perspektive eines Spediteurs.

▪ Entwickle gemeinsam mit uns ein geeignetes User Interface, wodurch der im Hintergrund arbeitende virtuelle

Zollroboter Neo mit Echtzeit-Verzollungen dazu lernen kann.

▪ Erstelle ein MVP, welches einem Speditionspartner schon Prozesse optimiert und Kosten einspart.

▪ Setze deine erfolgreiche Entwicklung mit Forschungseinrichtungen und dem Speditionspartner in die Realität

um, lass Digicust einen Großteil der Zollabwicklung automatisieren und die Umsätze steigern.

Unsere Erwartungen:

▪ Mindestens 20 Stunden Arbeit pro Woche, Vollzeit oder auch mehr präferiert.

▪ Abgeschlossenes/laufendes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik, Mechatronik etc.

▪ Leidenschaft für das Thema, Ausdauer, Ehrgeiz und den Willen einen richtigen Mehrwert zu schaffen.

▪ Don’t be creative, be crazy and innovative!

Vorbereitungen und Möglichkeiten:

▪ Die Unternehmenskultur liegt ganz in deiner Hand. Lebe deinen eigenen Lifestyle!

▪ Entwickle dich im Unternehmen weiter (Events/Workshops durch HighTech-Inkubator vorprogrammiert).

▪ User Interfaces für Kunden + Pläne zur Verwirklichung, die mit 2 technischen Consultants entwickelt wurden.

▪ Mitbeteiligungen am Start-Up in einem crazy Team und sehr viel Potential.

▪ Finanzierung des Gehalts über Gründungsprogramm (ca. % 75 des letzten Gehalts für ½ Jahr gesichert).

▪ Investoren bereits jetzt schon im Gespräch.

▪ Fördermöglichkeiten über aws und FFG (bei FFG wird demnächst eingereicht).

Speditionsproblem sucht Digicust Lösung:

Der Kampf um Kunden und der Ausbau von Wettbewerbsfähigkeit zwischen Speditionen wird härter und härter.

Überall werden innovative Mittel und Wege gesucht, um neue Lösungen für Kostenoptimierungen und die gleich-

zeitige Erhöhung der Qualität sowie Kundenzufriedenheit zu verwirklichen. Digicust bietet Speditionen mit seiner

Zoll-Software genau jenes Mittel, um der Konkurrenz im Zoll weit voraus zu sein, denn damit werden immense

Effizienzsteigerungen in Transport- und Zollprozessen ermöglicht, wodurch wiederum enorme Kosteneinsparun-

gen das Resultat sind. Obendrein werden Fehler minimiert und Ex- und Importeuren ein reibungsloses Trans-

porterlebnis verschafft.

Co-Founder & AI Hacker gesucht!

Niederösterreich
Wien
Graz
Linz
Co-Founder, Teilzeit, Vollzeit
Berufseinsteiger
Bachelor
Doktorat / PhD
Master

Veröffentlicht am 03.12.2019