Zum Hauptinhalt springen

Softwareentwickler Embedded (m/w) Digital Solutions - Liebherr

Die Liebherr-Werk Nenzing GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Raupenkrane mit einer Traglast von bis zu 300 Tonnen, Hydroseilbagger sowie Ramm- und Bohrgeräte. Neben diesen Produkten bietet das Unternehmen auch zahlreiche Dienstleistungen und Services an, welche die Prozesse auf der Baustelle erleichtern. Aufgaben · Selbstständige Implementierung von Applikationsfunktionen sowie Schnittstellen auf Basis der definierten Spezifikationen · Anlegen und Verwalten der Software mittels Software-Verwaltungswerkzeugen · Begleitung der Entwicklungsprojekte von der Idee bis zur Serienreife · Umsetzung der Anforderungen in ein Pflichtenheft bis zur Erstellung und Durchführung von Testspezifikationen für Tests auf Modulebene · Mitwirken in interdisziplinären Expertenteams (Unterstützung bei IoT-Themen) · Mitarbeit in einem agilen Entwicklungsteam Qualifikationen · Höhere technische Ausbildung (HTL/FH/TU) im Bereich Informatik / Elektronik / Embedded Systems · Gute Kenntnisse in hardwarenaher Programmierung in C, C++ · Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Echtzeitbetriebssystemen von Vorteil · Erfahrungen in der Integration von Sensoren, Schnittstellen, Netzwerken, Bussystemen und entsprechenden Kommunikationsprotokollen (CAN, Ethernet) · Erfahrung im Umgang mit Continuous Integration Tools · Gute Englischkenntnisse Unser Angebot Bei Liebherr erwartet Sie ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet in einer internationalen erfolgreichen Firmengruppe. Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit den Sozialleistungen eines modernen Unternehmens. Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt der Metallindustrie von brutto 35.000.- Euro/Jahr. Das tatsächliche Einkommen ist abhängig von der beruflichen Qualifikation und Berufserfahrung. Liebherr-Werk Nenzing GmbH Enrico Steinlechner +43 50809 41524

Softwareentwickler Embedded (m/w) Digital Solutions - Liebherr

Liebherr
Wien

Veröffentlicht am 17.09.2019